Schwere Verletzungen und ein Schaden von mehr als 1000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 11.30 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Hardt und Sulgen ereignet hat.

Ein 61-Jähriger war mit seiner BMW R 80 GS dort unterwegs, als er bemerkte, wie der Vorderreifen plötzlich Luft verliert. Aufgrund dessen kam er letztendlich zu Fall und schleuderte in die Leitplanke. Der Motorradfahrer wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde abgeschleppt.