Ein 19-jäh­ri­ger Fah­rer eines Audi A 3 ist am Sams­tag, gegen 2.40 Uhr, auf der Lan­des­stra­ße 177 von der Stra­ße abge­kom­men. Der jun­ge Mann war von Hardt in Rich­tung Schram­berg unter­wegs.

Kurz vor der Abzwei­gung „Stein­reu­te“ prall­te der Audi gegen die Leit­plan­ken. Bei der Unfall­auf­nah­me stell­ten die Beam­ten der Poli­zei­re­viers Schram­berg deut­li­chen Alko­hol­ge­ruch fest. Ein durch­ge­führ­ter Alko­hol­test ergab einen Wert von knapp einem Pro­mil­le.

Nach einer ärzt­li­chen Blut­ent­nah­me muss­te der 19-Jäh­ri­ge sei­nen Füh­rer­schein abge­ben. Der Sach­scha­den am Audi wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.