Hardt-Weiler: Gegen Baum geprallt

Fahrer und Beifahrer schwer verletzt

Am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, kam der Fahrer eines Hyundai auf der Verbindungsstraße zwischen Weiler und Hardt nach einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen Baum.

Der Pkw wurde abgewiesen, schleuderte über die Straße und kam im Grünbereich zum Stillstand. Der 24-jährige Fahrer und sein 20-jähriger Beifahrer zogen sich schwere Verletzungen zu.  Das Unfallfahrzeug wurde total beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 26.000 Euro.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de