Heiligenbronn: Angebranntes Fett löst Alarm aus

Feuerwehr im Einsatz. Symbol-Foto: gg

Ange­bran­ntes Fett und ein dadurch  aus­gelöster Brand­melder haben am Sam­stag, kurz nach 17 Uhr, zu einem  Feuer­wehrein­satz am Kloster St. Franziskus in Heili­gen­bronn geführt.

Zu einem Feuer in der Küche des Gebäudes “Maria Hilf” war es nicht
gekom­men, so dass die mit mehreren Fahrzeu­gen ein­tr­e­f­fende Feuer­wehr
Schram­berg mit der Abteilung Heili­gen­bronn nach ein­er Über­prü­fung
wieder abrück­en kon­nte.