Ins Rutschen geraten und gegen Stein geprallt

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Ein leicht Verletzter und rund 12.000 Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der am Donnerstagabend auf der zu dieser Zeit winterglatten Rottweiler Straße passiert ist.

Villingendorf. Gegen 22 Uhr fuhr ein 18-Jähriger mit einem Mercedes auf der Rottweiler Straße in Richtung Herrenzimmern. Hierbei verlor der junge Mann die Kontrolle über seinen Wagen,
prallte gegen einen massiven Stein und schleuderte im weiteren Verlauf weiter über die Straße. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich der 18-Jährige leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Der nicht mehr fahrbereite Mercedes, an dem ein Schaden in Höhe von rund 12.000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
6 ° C
7.8 °
3.9 °
100 %
1.4kmh
100 %
So
11 °
Mo
8 °
Di
5 °
Mi
5 °
Do
8 °