Im Zeitraum von Samstagabend bis Montagmorgen haben unbekannte Täter aus einem Teich in der Außenanlage der Zoo- und Tierhandlung Kölle im Gewerbegebiet Herdenen in VS-Villingen insgesamt 26 hochwertige "Koi-Karpfen" gestohlen. Das meldete die Polizei am Dienstag.

Die Koi-Diebe schnitten demnach ein Loch in den Zaun der Außenanlage und verschafften sich so Zutritt auf das Gelände der Tierhandlung in der Straße "Neuer Markt". Bei den entwendeten Tieren handelt es sich um mittelgroße Kois im Wert von rund 200 Euro pro Stück.

Größere Exemplare ließen die Unbekannten laut Polizei zurück. Für den Abtransport der bunten Zierfische nutzten die Täter mehrere Eimer, die im Bereich der Außenanlage gestanden hatten.

Die Polizei Villingen (Tel. 07721 601-0) ermittelt nun wegen schweren Diebstahls und bittet um sachdienliche Hinweise.

 

 

 

-->