ROTTWEIL-NEUKIRCH – Am Mitt­woch­mor­gen ist ein Last­wa­gen zu nah an einem in der Hard­stra­ße gepark­ten Sko­da vor­bei­ge­fah­ren und hat die­sen beschä­digt.

Der 22-jäh­ri­ge Last­wa­gen­fah­rer war um kurz vor 7 Uhr auf der Hard­stra­ße
in Rich­tung der Alte Stra­ße unter­wegs. Kurz vor dem Ein­mün­dungs­be­reich blieb der Last­wa­gen mit dem Heck an dem gepark­ten Sko­da Kodiaq hän­gen wodurch die­ser an der Fah­rer­sei­te beschä­digt wur­de. An dem gepark­ten Auto ent­stand ein Sach­scha­den von etwa 15.000 Euro.