Zwei Männer haben in der Nacht zum Mittwoch in der Albert-Gold-Straße die Heckscheibe eines Opels zertrümmert und Farbe über das Auto geleert. Gegen 3.50 Uhr schlugen die beiden Tatverdächtigen, 20 und 30 Jahre alt, die Heckscheibe des Opels ein, schütteten Lack über das Auto und knickten einen Scheibenwischer ab.

Das Duo wurde von der Fahrzeugbesitzerin erwischt. Einer der beiden hielt noch den abgebrochenen Scheibenwischer in den Händen. Die Frau hat Anzeige erstattet.

Die Schramberger Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung gegen die namentlich bekannten Tatverdächtigen. Es werden Zeugen gesucht und um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 07422 2701 0 gebeten.

 

-->

 

-->