Lauterbach: Illegal Müll im Wald entsorgt

Polizei hat Frau als Verursacherin im Verdacht

Lauterbach – Spaziergänger haben am letzten Wochenende in Lauterbach in einem Waldstück am Mückenberg eine Menge unerlaubt entsorgten Müll und altem Hausrat entdeckt.

Mehrere Kartons, gefüllte gelbe Säcke und Elektroschrott, für deren Transport zumindest ein Lieferwagen benötigt worden war, verunzierten des Waldstück eines privaten Waldbesitzers, der sich deswegen an die Polizei gewandt hat. Die Beamte der Polizei Schramberg nahmen die Hinterlassenschaften jetzt in Augenschein und fanden anhand rumänischer Adressen Hinweise auf eine mögliche Verursacherin.

Sofern sich nach dem Abschluss der Ermittlungen ein Tatnachweis führen lässt, wird die mutmaßlich verantwortliche 31-jährige Frau mit einer Anzeige an das Landratsamt Rottweil und mit den Beseitigungskosten rechnen müssen.

Wer Hinweise zu der illegalen Müllentsorgung im Waldstück im Bereich des Hofs Mückenberg gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Schramberg unter 07422 27010 in Verbindung zu setzen.

 

Mehr auf NRWZ.de