Mit gefälschtem Zulassungsstempel und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Mit gefälschtem Zulassungsstempel und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

DEISSLINGEN – Am Dienstag fiel einer Polizeistreife im
Begegnungsverkehr zwischen Lauffen und Deißlingen ein Opel mit einem
manipulierten Zulassungsstempel auf.

Bei der anschließenden Kontrolle des Opels stellten die Beamten fest, dass die Plakette aus einem  anderen Kennzeichen herausgebrochen und in die neuen wieder frisch eingeklebt worden war. Ebenso war die 42-jährige Opelfahrerin nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Auf die Frau kommt nun
ein entsprechendes Ermittlungsverfahren zu.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 18. Juli 2018 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/polizeibericht/mit-gefaelschtem-zulassungsstempel-und-ohne-fahrerlaubnis-unterwegs/208243