ROTTWEIL – Ver­mut­lich unter zu Hil­fe­nah­me eines tech­ni­schen
Geräts trans­por­tier­ten Die­be ihre Beu­te am Diens­tag, im Zeit­raum von 6 Uhr bis 13 Uhr aus einem Gar­ten­grund­stück in der Fer­di­nand-Meß­mer-Stra­ße ab.

Die Gano­ven hat­ten es nicht nur auf einen Stein­brun­nen, mit einer Höhe von etwa 1,50 Meter und einer Brei­te von
60 Zen­ti­me­tern, sowie dem statt­li­chem Gewicht von 250 Kilo­gramm abge­se­hen. Wei­ter­hin waren noch zwei Sta­tu­en, eine etwa 30 Zen­ti­me­ter hoch und sie­ben Kilo schwer, die ande­re 70 Zen­ti­me­ter groß und etwa 50 Kilo­gramm schwer die begehr­ten Objek­te der Täter.

Der Wert der  stei­ner­nen Objek­te beträgt etwa 350 Euro. Das Poli­zei­re­vier Rott­weil (Tel: 0741–477-0) hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um  Hin­wei­se zu der Tat oder den Tätern.