Donnerstag, 30. November 2023
0.3 C
Rottweil

Motorrad-Fahrer prallt ins Audi-Heck

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

DEISSLINGEN. Ein Motorradfahrer ist am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße zwischen Mittelhardt und Schwenningen ins Heck eines vorausfahrenden Audi geprallt. Das berichtet die Polizei.

Dabei wurde der 28-jährige Honda-Fahrer laut Polizeibericht schwer verletzt.

Die 42-Jährige im Audi RS 4 wollte kurz vor dem Schwenninger Flugplatz wenden und setzte den Blinker. “Dies bemerkte der Superbike-Fahrer zu spät und konnte nicht mehr anhalten”, berichtet die Polizei.

Beim Aufprall ins Heck des Audis wurde die 180 PS starke Honda schwer beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden an den Fahrzeugen auf rund 20.000 Euro.

Polizeibericht (pz)
... kennzeichnet Texte, die so direkt aus der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit des für den Landkreis Rottweil zuständigen Polizeipräsidiums Konstanz kommen oder von der Pressestelle einer anderen Polizeibehörde.

Kommentare zu diesem Beitrag

Hier können Sie mitdiskutieren.