Neunjähriger bei Unfall leicht verletzt

ROTTWEIL – Leichte Verletzungen hat sich ein neunjähriger Junge bei einem Unfall am Dienstag, gegen 8.15 Uhr, auf der Überlinger Straße zugezogen.

Das Kind sprang an der Bushaltestelle einem Ball hinterher. Beim Überqueren der Fahrbahn rannte der Junge gegen den Anhänger eines vorbeifahrenden Pkw-Gespannes. Mit Prellungen und Schürfwunden wurde das Kind in die Klinik
eingeliefert.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de