5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Nie­dere­schach: Rad­fah­rer stürz­te allein­be­tei­ligt

Niedereschach: Radfahrer stürzte alleinbeteiligt

Fah­rer ver­letzt sich schwer

-

Schwer ver­letzt wur­de am Sams­tag­mit­tag, gegen 13.30 Uhr, ein 38-jäh­­ri­ger Rad­fah­rer als er auf der Stra­ße ”Im Vogel­sang” in Nie­dere­schach plötz­lich und ohne Fremd­ein­wir­kung von sei­nem Fahr­rad stürz­te. Dies teilt die Poli­zei mit.

Die Über­prü­fung des Rades durch Beam­ten der Unfall­auf­nah­me der Ver­kehrs­po­li­zei­di­rek­ti­on Zim­mern ergab, dass der Sat­tel offen­sicht­lich nicht tief genug in das Auf­nah­me­rohr gesteckt war, so dass sich der Sat­tel wäh­ren der Fahrt lös­te. Der Mann trug einen Helm. Er wur­de mit dem Ret­tungs­wa­gen in ein nahe­ge­le­ge­nes Kli­ni­kum gebracht.

 

- Adver­tis­ment -