5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Obern­dorf a.N.: Betrun­ke­ner Rol­ler­fah­rer prallt gegen Later­nen­mast

Oberndorf a.N.: Betrunkener Rollerfahrer prallt gegen Laternenmast

-

Ein betrun­ke­ner 44-jäh­­ri­ger Rol­ler­fah­rer ist am Diens­tag, kurz vor 10 Uhr, auf der Was­ser­fall­stra­ße in Obern­dorf a.N. gegen einen Later­nen­mast geprallt. Dies teilt die Poli­zei mit.

Der 44-Jäh­­ri­ge fuhr zusam­men mit sei­nem zwölf­jäh­ri­gen Sohn auf dem Fuß- und Rad­weg neben der Was­ser­fall­stra­ße. Weil der 44-jäh­­ri­ge Mann zu viel Alko­hol getrun­ken hat­te, ver­lor er die Kon­trol­le über den Motor­rol­ler und prall­te gegen eine Stra­ßen­la­ter­ne. Fah­rer und Sozi­us tru­gen kei­nen Helm und zogen sich  bei der Kol­li­si­on leich­te Ver­let­zun­gen zu. Bei­de muss­ten in die Kli­nik ein­ge­lie­fert wer­den. Ein Alcotest ergab einen Wert von über 1,6 Pro­mil­le. Gegen den 44-Jäh­­ri­gen wur­de ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet.

 

- Adver­tis­ment -