Oberndorf: Auto fährt zu weit links

In der Folge kommt es zum Verkehrsunfall

Ein 54-jähriger Lastwagenfahrer war am Montag, gegen 12 Uhr, war auf der L 409 von Leinstetten kommend unterwegs in Richtung Neuneck. In einer Rechtskurve kam ihm ein Auto entgegen. Der bisher unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs fuhr zu weit links und zwang den Lastwagenfahrer laut Polizeibericht dadurch nach rechts auszuweichen, um eine Kollision zu verhindern.

Durch das Ausweichmanöver touchierte der LKW die am rechten Fahrbahnrand angebrachten Leitplanken. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Oberndorf, Telefon 07423 / 8101-0, entgegen.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de