2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Obern­dorf: Auto fährt zu weit links

Oberndorf: Auto fährt zu weit links

In der Fol­ge kommt es zum Ver­kehrs­un­fall


-

Ein 54-jäh­­ri­ger Last­wa­gen­fah­rer war am Mon­tag, gegen 12 Uhr, war auf der L 409 von Lein­stet­ten kom­mend unter­wegs in Rich­tung Neu­neck. In einer Rechts­kur­ve kam ihm ein Auto ent­ge­gen. Der bis­her unbe­kann­te Fah­rer des ent­ge­gen­kom­men­den Fahr­zeugs fuhr zu weit links und zwang den Last­wa­gen­fah­rer laut Poli­zei­be­richt dadurch nach rechts aus­zu­wei­chen, um eine Kol­li­si­on zu ver­hin­dern.

Durch das Aus­weich­ma­nö­ver tou­chier­te der LKW die am rech­ten Fahr­bahn­rand ange­brach­ten Leit­plan­ken. Es ent­stand ein Sach­scha­den von meh­re­ren Hun­dert Euro.

Hin­wei­se nimmt das Poli­zei­re­vier Obern­dorf, Tele­fon 07423 / 8101–0, ent­ge­gen.

 

- Adver­tis­ment -