Parkendes Auto gerammt – 10.000 Euro Schaden

DEISSLINGEN – Am spä­ten Mitt­woch­abend ist eine 39-jäh­ri­ge
Auto­fah­re­rin in der Stauf­fen­berg­stra­ße nach rechts von der Fahr­bahn
abge­kom­men und prall­te gegen einen par­ken­den Audi.

Gegen 22.10 Uhr fuhr die Frau in ihrem Smart orts­aus­wärts. Sie kam nach rechts von der Fahr­bahn ab und prall­te gegen einen par­ken­den Audi. Es ent­stand erheb­li­cher Sach­scha­den, den die Poli­zei auf ins­ge­samt 10.000 Euro bezif­fert. Bei­de Autos muss­ten abge­schleppt wer­den. Ver­letzt wur­de nie­mand. Die Ursa­che für den „Rechts­drall” der 39-Jäh­ri­gen ist nicht bekannt.