Parkendes Auto gerammt – 10.000 Euro Schaden

5

ROTTWEIL – Am Mor­gen des ers­ten Weih­nachts­ta­ges ist in der
Zim­mer­ner Stra­ße ein Fiat Pun­to gegen einen par­ken­den VW Golf
gefah­ren. Der 74-jäh­ri­ge Unfall­ver­ur­sa­cher hat­te nur einen Moment  nicht auf­ge­passt – schon war er aus der Spur gera­ten und gegen das par­ken­de Auto geprallt.

Glück­li­cher­wei­se blieb es bei Sach­scha­den, der mit 10.000 Euro aller­dings erheb­lich aus­fiel. Bei­de Fahr­zeu­ge waren nicht mehr fahr­be­reit. Der Fiat wur­de von einem Abschlepp­dienst­ab­ge­holt.

Diesen Beitrag teilen …