Polizei sucht Zeugen zu Unfall an Fußgängerüberweg

ROTTWEIL — Am Mon­tag zwis­chen 17 Uhr und 17.30 Uhr ist in
der Königstraße an einem Fußgängerüber­weg im Bere­ich des
Kreisverkehrs beim Lan­drat­samt Rot­tweil ein Fußgänger von einem Klein­laster ange­fahren und am linken Bein ver­let­zt wor­den.

Die bei­den Unfall­beteiligten tren­nten sich dann in bei­der­seit­igem
Ein­ver­ständ­nis, nach­dem der Fußgänger zu erken­nen gab, dass es ihm gut­ge­he. Da der Vor­fall erst am Fol­ge­tag der Polizei gemeldet wurde, sind bis­lang wed­er der Fahrer des Klein­lasters, noch Zeu­gen des Vor­falls bekan­nt. Das Polizeire­vi­er Rot­tweil (0741 / 477–0) sucht daher sowohl nach dem Fahrer des Klein­lasters, als auch nach Zeu­gen des Vor­falls.