Polizei sucht zwei Motorradfahrer nach Unfallflucht auf Zimmerner Straße

ROTTWEIL – Nach einer Unfallfucht am Mittwoch gegen 15.45 Uhr auf der Zimmerner Straße sucht die Polizei Rottweil dringend nach Zeugen und den beiden flüchtigen Motorradfahrern.

Ein 54-jähriger Lastwagenfahrer befuhr die Zimmerner Straße von
Horgen in Richtung der Ortsmitte Zimmern. Hinter ihm befand sich ein
VW und dahinter zwei Motorradfahrer. Kurz vor dem Ortsende überholte
der erste der beiden Motorradfahrer zunächst den Passat CC und
scherte daraufhin vor diesem wieder ein. Obwohl ein Lastwagen in
Richtung Horgen entgegenkam, überholte derselbe Motorradfahrer den
vor dem VW fahrenden Lastwagen während der zweite Motorradfahrer zum Überholen des Passats ansetzte.

Nur durch ein Ausweichmanöver nach rechts und eine Vollbremsung
der beiden Lastwagenfahrer konnte ein Unfall mit den Kradfahrern
verhindert werden. Da sich der 42-jährige VW-Fahrer auf den hinteren
Motorradfahrer konzentrierte, der ihn und daraufhin auch noch den
Lastwagen trotz dem Gegenverkehr überholte, bemerkte er den vor ihm
bremsenden LKW zu spät und fuhr diesem ins Heck.

Dabei entstand ein Sachschaden in einer Höhe von mindestens 12.000 Euro. Die beiden Motorradfahrer fuhren einfach in Richtung Zimmern weiter. Das Polizeirevier Rottweil sucht nun dringend nach Zeugen des Unfalles und den beiden Motorradfahrern. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0741-477-0 zu melden.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de