Polizei zieht zwei Autofahrer aus dem Verkehr

Für NRWZ.de+ Abonnenten: 

Bei Verkehrskontrollen hat die Polizei am Sonntag zwei unter dem Einfluss von Drogen stehende Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Deißlingen. Gegen 15 Uhr kontrollierten die Polizisten auf der Landesstraße 433 einen 29-jährigen BMW Fahrer, der erkennbar unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Ein Drogenvortest
bestätigte den Verdacht. Zwei Stunden später war es ein 21-Jähriger, der mit einem Toyota im Bereich der Abfahrt der Autobahn 81 bei Deißlingen in eine Kontrolle geriet. Auch hier machte sich der Einfluss von Drogen bemerkbar. Beide Fahrer mussten eine Blutprobe abgeben und durften ihre Fahrt nicht fortsetzen.

image_pdfPDF öffnenimage_printArtikel ausdrucken

Aktuelle Meldungen

Das Wetter

Rottweil
Bedeckt
7 ° C
8.7 °
5.6 °
100 %
0.8kmh
100 %
Di
7 °
Mi
4 °
Do
6 °
Fr
10 °
Sa
3 °