Quad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

152

ZIMMERN – Bei einem Unfall am Sams­tag hat sich ein 42-jäh­ri­ger Quad-Fah­rer schwe­re Ver­let­zun­gen zuge­zo­gen.

Gegen 14.35 Uhr befuhr ein 18-jäh­ri­ger Len­ker eines Fiat Pan­da den Gemein­de­ver­bin­dungs­weg zwi­schen Vil­lin­gen­dorf und Zim­mern ob Rott­weil. Wegen zu hoher Geschwin­dig­keit geriet der 18-Jäh­ri­ge in einer Rechts­kur­ve zu weit nach links. Um eine Fron­tal­kol­li­si­on zu ver­hin­dern, wich der ent­ge­gen­kom­men­de 42-jäh­ri­ge Quad-Fah­rer nach rechts aus und kol­li­dier­te in der Fol­ge mit einem Baum. Der Sach­scha­den wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Diesen Beitrag teilen …