NRWZ.de, 16. August 2021, Autor/Quelle: Polizeibericht (pz)

Radfahrer missachtet Vorfahrt

ZIMMERN – Glück im Unglück hatte am Samstag, 14. August, gegen 14:15 Uhr, ein 26-jähriger Rennradfahrer, als er in Zimmern ob Rottweil den Pulverweg in abschüssiger Richtung fuhr und hierbei die Vorfahrt des von rechts kommenden 45-jährigen Pkw-Lenkers, welcher aus der Albert-Bürger-Straße kam, missachtete.

Der Rennradfahrer kollidierte mit dem Opel so heftig, dass sogar die Vordergabel des Fahrrads brach. Der junge Mann stürzte hierbei zu Boden, verletzte sich aber nur leicht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

Radfahrer missachtet Vorfahrt