Radfahrer schwer verletzt

Radfahrer schwer verletzt

ROTTWEIL – Auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Hochwald und Villingendorf ist am Sonntagnachmittag ein Radfahrer gestürzt und hat sich schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Auf dem abschüssigen Weg erkannte der 52-Jährige zwei Fußgänger zu spät und wich nach rechts aus. Dabei erfasste er noch einen 22-Jährigen bevor er stürzte. Beim Sturz zog er sich schwere Kopfverletzungen zu, weshalb er von Notarzt und Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der 22-jährige Fußgänger wurde leicht verletzt. Der Radfahrer trug keinen Schutzhelm.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 29. März 2021 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/polizeibericht/radfahrer-schwer-verletzt/303729