7.4 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Rei­fen­plat­zer – 27.000 Euro Sach­scha­den

Reifenplatzer – 27.000 Euro Sachschaden

-

DIETINGEN – Rund 27.000 Euro Sach­scha­den ist bei einem Unfall am Mon­tag, gegen 11.55 Uhr, auf der Bun­des­stau­to­bahn 81 zwi­schen den Anschluss­stel­len Obern­dorf und Rott­weil ent­stan­den.

Ein 27-jäh­­ri­ger Golf-Fah­­rer war in Rich­tung Sin­gen unter­wegs und über­hol­te einen vor­aus­fah­ren­den Last­zug. Wäh­rend des Über­hol­vor­gan­ges plat­ze am Last­wa­gen der lin­ke vor­de­re Rei­fen. Der 73-jäh­­ri­ge Last­zug­fah­rer konn­te nicht ver­hin­dern, dass der gesam­te Last­zug auf die Über­hol­spur geriet und mit dem Golf kol­li­dier­te. Im wei­te­ren Ver­lauf schleu­der­te der Golf gegen die Mit­tel­leit­plan­ken. Der Last­wa­gen­fah­rer konn­te sein Gespann unter Kon­trol­le brin­gen und auf dem Stand­strei­fen anhal­ten. Der 73-Jäh­­ri­ge blieb unver­letzt. Der Golf-Fah­­rer muss­te zur Beob­ach­tung ins Kli­ni­kum ein­ge­lie­fert wer­den.

 

- Adver­tis­ment -