NRWZ.de, 31. März 2021, Autor/Quelle: Polizeibericht (pz)

Renault-Fahrerin kracht in Skoda-Heck

ROTTWEIL – Ein Schaden von rund 15.000 Euro ist am Dienstagnachmittag bei einem Auffahrunfall in der Balinger Straße vor einem dortigen Fahrradgeschäft entstanden.

Eine 63-Jährige in ihrem Renault erkannte zu spät, dass der vor ihr fahrende 39-Jährige am Steuer seines Skoda verkehrsbedingt bremsen musste. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge erheblich demoliert und waren nicht mehr fahrbereit. Sie mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Renault-Fahrerin kracht in Skoda-Heck