2.2 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Roter BMW mit Züri­cher Kenn­zei­chen gesucht

Roter BMW mit Züricher Kennzeichen gesucht

Scha­den auf Auto­bahn ver­ur­sacht


-

Sulz (pz). Ein unbe­kann­ter Auto­fah­rer ist am Sonn­tag, gegen 13 Uhr, auf der Auto­bahn 81 zwi­schen der Anschluss­stel­le Emp­fin­gen und Sulz am Neckar, in Rich­tung Sin­gen fah­rend durch sei­ne rück­sichts­lo­se Fahr­wei­se auf­ge­fal­len. Dies teilt die Poli­zei mit.

Der Fah­rer eines 1er BMWs mit Schwei­zer Zulas­sung scher­te auf die lin­ke Spur aus, wo er bei Tem­po 160 km/h sei­nem Vor­der­mann extrem dicht auf­fuhr. Als der Dräng­ler plötz­lich nach links auf den unbe­fes­tig­ten Mit­tel­strei­fen kam, wir­bel­te er Dreck und klei­ne­re Stei­ne auf, die gegen die Wind­schutz­schei­be eines nach­fol­gen­den BMW geschleu­dert wur­den und die­sen erheb­lich beschä­dig­ten. Es ent­stand Sach­scha­den in Höhe von rund 2500 Euro.

Der Schwei­zer BMW setz­te sei­ne Fahrt unbe­irrt fort. Es han­delt sich um einen roten 1‑er Cou­pe mit Züri­cher Kenn­zei­chen. Wer Anga­ben zum voll­stän­di­gen Kenn­zei­chen des Fahr­zeu­ges bezie­hungs­wei­se zum Gesche­hens­ab­lauf machen kann, wird gebe­ten, sich bei der Ver­kehrs­po­li­zei in Zim­mern, Tele­fon 0741 / 34879–0, zu mel­den.

 

- Adver­tis­ment -