Sattelzug rutscht gegen geparkten Pkw und verletzt Autofahrer

DEISSLINGEN – Ein 30-jähriger Sattelzugfahrer ist am Montag, gegen 15.30 Uhr, ins Rutschen gekommen und gegen einen geparkten VW Caddy gestoßen.

Der 30-Jährige befuhr die Zufahrtsstraße zum Gipsbruch und schlitterte an der Kreuzung über die Straße „Vorhalden“. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite prallte der Sattelzug gegen den VW Caddy. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der Caddy nach hinten geschoben und verletzte den 44-jährigen Autobesitzer, der sich hinter dem Fahrzeug am Laderaum aufhielt. Der 44-Jährige zog sich leichte Verletzungen an beiden Beinen zu.Der entstandene Sachschaden wird auf rund 9000 Euro geschätzt.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de