Beim Abbie­gen von der Bahn­hof­stra­ße auf den Bahn­hofs­vor­platz sind am Diens­tag­mit­tag zwei Autos zusam­men­ge­sto­ßen. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den ist erheb­lich.

Gegen 12.10 Uhr bog der Fah­rer eines Smart Fort­wo von der Bahn­hof­stra­ße nach links auf den Bahn­hofs­vor­platz ab. Dabei über­sah er einen ent­ge­gen­kom­men­den Ford Focus und stieß hef­tig mit ihm zusam­men.

Die bei­den Fahr­zeu­ge wur­den gegen einen in der Aus­fahrt vom Bahn­hofs­platz war­ten­den PKW gescho­ben. Auch an die­sem PKW ent­stand Sach­scha­den, der auf etwa 1000 Euro geschätzt wird. Ver­letzt hat sich nie­mand.