Auf der B462 kurz vor Schiltach sind am Dienstagnachmittag im Begegnungsverkehr ein Opel und ein Skoda heftig zusammengestoßen.

Ein 79-jähriger Mann fuhr gegen 15.40 Uhr mit seinem Opel Mocca auf der Bundesstraße in Richtung Schiltach. Etwa auf Höhe der Ansiedlung  „Vor Reichenbächle“ kam er aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Er überquerte die ganze Fahrbahn und prallte am Ende gegen die Leitplanke.

Danach zog er sein Auto ruckartig nach rechts und steuerte auf die Fahrbahn zurück. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Skoda Superb zusammen, dessen Fahrer noch einen Ausweichversuch unternommen hatte. Den Skoda drehte es. In der Folge prallte er gegen eine angrenzende Mauer.

Beide Autofahrer wurden leicht verletzt in benachbarte Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen und der Leitplanke entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 11.000 Euro. Zwei Abschleppdienste sorgten für deren Abtransport.

 

-->

 

-->