Schiltach: Arbeitsunfall auf Baustelle

Schiltach: Arbeitsunfall auf Baustelle

Bei Montagearbeiten ist am Mittwoch gegen 8 Uhr auf einer Baustelle in der Straße „Am Hohenstein“ eine rund 12 Kilogramm schwere Stahlplatte von einem Arbeitskran gerutscht und hat einen 58-jährigen Arbeiter am Unterschenkel getroffen.

Der schwer verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Polizeirevier Schramberg hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 27. Januar 2021 von Polizeibericht (pz). Erschienen unter https://www.nrwz.de/polizeibericht/schiltach-arbeitsunfall-auf-baustelle/297724