Schiltach: Autofahrer missachtet Vorfahrt

Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

137
Symbolfoto: him

SCHILTACH (pz) – Im Kreu­zungs­be­reich der Bun­des­stra­ße 294 und der Haupt­stra­ße in Schiltach ist es am Sonn­tag­nach­mit­tag zu einem Unfall zwi­schen einem Auto und einem Motor­rad gekom­men. Dabei hat sich der Biker leich­te Ver­let­zun­gen zuge­zo­gen.

Ein 60-jäh­ri­ger Fah­rer eines Sko­da Octa­vi­as war gegen 13.30 Uhr auf der Haupt­stra­ße in Rich­tung B 294 unter­wegs und hielt zunächst im Kreu­zungs­be­reich vor­schrifts­mä­ßig an. Als der Auto­fah­rer dann nach links Rich­tung Schen­ken­zell abbie­gen woll­te, über­sah er den auf der B 294 nahen­den und vor­fahrts­be­rech­tig­ten 59-jäh­ri­gen Motor­rad­fah­rer.

Beim Zusam­men­prall zog sich der Biker leich­te Ver­let­zun­gen zu. Der 59-Jäh­ri­ge wur­de anschlie­ßend ins Kran­ken­haus Wolfach gebracht.

Diesen Beitrag teilen …