Ein betrunkener Radfahrer ist am  Mittwoch, gegen 12.40 Uhr, auf der Hauptstraße  gegen einen geparkten Wagen gefahren. Zeugen sahen den 57-Jährigen schwankend auf dem Gehweg durch die Hauptstraße  fahren.

Hierbei streifte der Radler einen geparkten Pkw. Die verständigten Ordnungshüter kontrollierten die 57-jährigen Radler und stellten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein  Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,4 Promille. 

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der entstandene Schaden beträgt mehrere hundert Euro.

 

 

 

-->