SCHILTACH (pz) – Am Diens­tag hat ein unbe­kann­ter Täter am hell­lich­ten Tag ver­sucht, in ein Wohn­haus in der Hof­feld­stra­ße ein­zu­bre­chen. Mit einem geeig­ne­ten Werk­zeug hebel­te er mehr­fach an der Haus­tür.

Die Haus­tür erwies sich als sta­bil genug, den Hebel­at­ta­cken Stand zu hal­ten. Es gelang dem Ein­bre­cher nicht, in das Haus ein­zu­drin­gen. Die Höhe des Scha­dens an der Tür ist noch nicht bekannt.