Symbolfoto: him

Ein Last­wa­gen hat am Frei­tag­abend gegen 21.25 Uhr bei einem Wen­de­ma­nö­ver auf der Bun­des­stra­ße 462 ein War­te­häus­chen bei der Bus­hal­te­stel­le Blat­ten­häu­ser­wie­se umge­fah­ren und ist im Anschluss geflüch­tet. Die Zeu­gen beob­ach­te­ten, riss der Las­ter das erst weni­ge Mona­te alte Häus­chen samt der Ver­an­ke­rung aus dem Boden.

Der Ver­ur­sa­cher des Scha­dens stieg zwar aus um das Schla­mas­sel zu begut­ach­ten, ent­schloss sich aber dann das Wei­te zu suchen. Er konn­te trotz einer sofort ein­ge­lei­te­ten Fahn­dung bis­lang nicht aus­fin­dig gemacht wer­den. Der Scha­den am Häus­chen wird der­zeit auf 2500 Euro geschätzt.

Das Poli­zei­re­vier Schram­berg hat Ermitt­lun­gen wegen Ver­kehrs­un­fall­flucht ein­ge­lei­tet und erbit­tet unter 07422 27010 Hin­wei­se auf den Fah­rer des wei­ßen Last­wa­gens.