Zu einem schweren Unfall auf der B 462 zwischen Schiltach und Schramberg sucht die Polizei Zeugen. Ein schwer verletzter Autofahrer und Schaden von etwa 12.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der B 462 ereignet hat.

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer soll von Schiltach kommend in Richtung Vorderlehengericht gefahren sein und hierbei ein Auto überholt haben. Ein ihm entgegenkommender 65-jähriger Skoda-Fahrer gab an nach links ausgewichen zu sein, um eine Kollision zu verhindern. Hierbei sei er von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Der unbekannte Unfallverursacher, der mit einem weißen BMW (SUV) unterwegs war, soll weitergefahren sein, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei nun nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Diese werden an das Polizeirevier Schramberg, Tel. 07422 2701-0, erbeten.