Schiltach: Unbekannter Autofahrer überfährt Rotlicht eines Bahnübergangs

Schranke beschädigt und geflüchtet / Polizei bittet um Hinweise

Schiltach – Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr am Samstagnachmittag, zwischen 15.10 Uhr und 16.10 Uhr, die Straße „am Hirschen“ in Richtung Bahnhof Schiltach-Mitte. Offensichtlich fuhr der Autofahrer trotz Rotlicht in den Bahnübergangsbereich.

Dabei touchierte der Verursacher die sich senkende Bahnschranke und riss diese ab. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete er. Hinweise bitte an die Polizei Schramberg, Telefon 07422/2701-0.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de