SCHILTACH (pz) – Auf der Bundesstraße zwischen Wolfach und Schiltach hat sich am Mittwochnachmittag,  gegen 16.40 Uhr, ein Verkehrsunfall ereignet. Einem 57-jährigen Fahrer eines Mercedes Viano Kombis wurde am Steuer auf einmal übel und der Mann verlor kurz das Bewusstsein.

In der Folge kam der Kombi-Fahrer von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Strommasten. Der 57-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu und musste zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Strommast wurde beschädigt und auch an dem schon älteren Fahrzeug entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.