In der Zeit zwis­chen Son­ntag und Mittwoch haben unbekan­nte Täter ver­sucht, in ein Wohn­haus in der Hans-Gro­he-Straße einzu­drin­gen. Die Täter hebel­ten mehrfach an einem Fen­ster.

Die ein­bruch­hem­mende Fen­ster­ver­riegelung  hielt den Auf­bruchsver­suchen allerd­ings stand. Unver­richteter Din­gen sucht­en die Ein­brech­er das Weite. Der verur­sachte Sach­schaden wird auf mehrere hun­dert Euro geschätzt.

Hin­weise zu verdächti­gen Beobach­tun­gen zu Per­so­n­en oder Fahrzeu­gen nimmt die Krim­i­nalpolizei Rot­tweil (Tel.: 0741 477–0) ent­ge­gen.