12.2 C
Rottweil
Samstag, 22. Februar 2020

Schiltach: Vorfahrt nicht beachtet

18.000 Euro Sachschaden

 

 Rund 18.000 Euro Sachschaden ist bei einem Unfall am Freitag, gegen 7.30 Uhr, auf der Bundesstraße 294 entstanden. Eine 42-jährige Lenkerin eines Mazda war auf der Hauptstraße in stadtauswärtiger Richtung unterwegs.

Beim Einfahren in die Bundesstraße missachtete die Autofahrerin einen vorfahrtsberechtigten VW Golf eines 19-Jährigen. Beim Zusammenstoß blieben die beiden Unfallbeteiligten unverletzt. Die nicht mehr fahrbereiten Autos mussten abgeschleppt werden.

 

 

Mehr auf NRWZ.de