Schiltach: Wegen Eisglätte von der Straße abgekommen

Vermutlich aufgrund von Eisglätte kam am Dienstag gegen 6 Uhr ein 52-jähriger Autofahrer zwischen Hinterheubach und Schiltach auf der Straße „Heubach“ nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Leitplanke.

Der 52-Jährige blieb unverletzt, an seinem Fahrzeug entstand jedoch Sachschaden von rund 5000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Harter Toback

Schwarz verhängt ist die Bühne im Elisabetha Glöckler Saal in Heiligenbronn. Einige Podeste im Bühnenhintergrund, sonst nichts. Ein knappes Dutzend Schauspieler steht...

Bürgerprozess Irslingen: „Glänzendes Beispiel“ für den Umgang mit Alterung

Irslingen bekommt hohen Besuch: Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha ist am 29. Januar mit dabei, wenn die Ergebnisse des Bürgerprozesses „Irslingen hat...

Narrenzählung und -kontrolle: Holzäpfel sollen registriert werden

Die Holzäpfelzunft Dunningen, immerhin 114 Jahre alt, möchte sich auf Stand bringen. Die Kleidle und ihre Träger beziehungsweise Eigentümer sollen einerseits registriert...

Kann manchen in Rottweil gestohlen bleiben: Tunichtgut wird zum vorbestraften Kleinkriminellen

Vor ein paar Tagen hat eine Streife der Rottweiler Polizei einen Mann in einem Mode-Discounter festgenommen. Der ertappte Ladendieb ist den Beamten...

Mehr auf NRWZ.de