6 C
Rottweil
Mittwoch, 19. Februar 2020

Schlossbergtunnel: Unfall am Südportal

16.000 Euro Schaden bei Unfall in Schramberg

Mit ihrem Audi ist am Dienstagabend eine junge Autofahrerin in Schramberg verunglückt. Dabei hat sie an ihrem Auto und an einem Geländer einen Schaden von 16.000 Euro verursacht.  

Die 21-Jährige war gegen 20.35 Uhr durch den Schlossbergtunnel gefahren. Nach dem Tunnelende sei ihr ein Fuchs über den Weg gerannt. Sie habe das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt, erklärte sie der Polizei. Ihr Auto kam daraufhin nach links von der Fahrbahn ab und  krachte in eine Absperrung für Fußgänger. Sie blieb zum Glück unverletzt.

Am  Audi entstand ein Schaden von 15.000 Euro, den Schaden am Geländer beziffert die Polizei auf 1000 Euro.

 

Mehr auf NRWZ.de