SCHRAMBERG (pz) – Zur Klärung der Ursache eines Unfalls, der sich am Freitagabend auf der Oberndorfer Straße beim Paradiesplatz ereignete, sucht das Polizeirevier Schramberg nach Zeugen.

Gegen 18 Uhr stand ein Autofahrer mit seinem BMW bei rot auf der Linksabbiegespur in Richtung Tiersteinstraße. Als die Ampel auf grün umschaltete, fuhr er an, um abzubiegen. Aus der Gegenrichtung kam ihm ein Fiat entgegen, der an der Kreuzung nicht anhielt, sondern zur Schloßstraße hin weiterfuhr. Im Kreuzungsbereich prallten die beiden Fahrzeuge zusammen. Es entstand an jedem Auto ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Auch die entgegenkommende Fiat-Fahrerin will bei "grün" über die Kreuzung gefahren sein.

Da die Polizei bei der Unfallaufnahme keine Unregelmäßigkeiten an der Ampelanlage feststellen konnte, suchen die Ermittler zur Klärung der Schuldfrage nach Zeugen (Telefon 07422 2701 0)

 

 

 

 

-->