Schramberg: Auf frischer Tat ertappt

Einbrecher durch Polizei gestellt

In den frühen Morgenstunden des Samstags bekamen die Polizeibeamten des Reviers in Schramberg einen Einbrecher zu fassen, der gerade dabei war in ein Bekleidungsgeschäft in der Schiltachstraße einzusteigen.

Einer Anwohnerin war gegen 3 Uhr aufgefallen, dass der Täter versuchte eine Scheibe einzuschlagen, wie die Polizei informiert. Die Frau reagierte sofort und verständigte die Polizei. Die heraneilenden Beamten fanden den 42-jährigen Einbrecher hinter einem geparkten Auto, das er als Versteck benutzt hatte. Er wurde vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier gebracht.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Zugunfall in Horb: Behinderungen auf der Strecke Rottweil-Stuttgart

Nach einem Zugunfall im Bereich des Bahnhofs Horb rechnet die Polizei mit Behinderungen im Berufsverkehr auf der Bahnstrecke Rottweil-Stuttgart. Der Unfall hatte...

Mehr auf NRWZ.de