Schramberg: Auffahrunfall „Am Hammergraben”

Symbolfoto: him

Bei einem Auf­fahr­un­fall „Am Ham­mer­gra­ben” ist am Mitt­woch, gegen 13.25 Uhr, ein Sach­scha­den von rund 10.000 Euro ent­stan­den. Ein 47-jäh­ri­ger Fah­rer eines Audi A4 brems­te sei­nen Wagen ab.

Ein nach­fol­gen­der 21-jäh­ri­ger Fah­rer eines Trans­por­ters fuhr auf den Audi auf. Die bei­den Fahr­zeug­len­ker blie­ben unver­letzt.