Schramberg: Auffahrunfall „Am Hammergraben“

Bei einem Auffahrunfall „Am Hammergraben“ ist am Mittwoch, gegen 13.25 Uhr, ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden. Ein 47-jähriger Fahrer eines Audi A4 bremste seinen Wagen ab.

Ein nachfolgender 21-jähriger Fahrer eines Transporters fuhr auf den Audi auf. Die beiden Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

 

 

 

-->

Mehr auf NRWZ.de