Symbolfoto: him

Am Sonn­tag ist ein 27-jäh­ri­ger BMW-Fah­rer in der Lau­ter­ba­cher Stra­ße in das Heck eines Jagu­ars gefah­ren. Der 77-jäh­ri­ge Jagu­ar-Fah­rer woll­te von der Lau­ter­ba­cher Stra­ße nach rechts in einen  Park­platz abbie­gen.

Der dahin­ter­fah­ren­de BMW-Fah­rer bemerk­te dies zu spät und fuhr in das Heck des Jagu­ars. Hier­bei ent­stand ein Scha­den in Höhe von etwa 10.000 Euro. Der BMW war nicht mehr fahr­be­reit und muss­te abge­schleppt wer­den.