Schramberg: Auto aufgebrochen – Bargeld weg

20
Polizeirevier Schramberg. Foto: him

Bereits am ver­gan­ge­nen Sonn­tag ist in der Obern­dor­fer Stra­ße ein VW Golf auf­ge­bro­chen wor­den. Zwi­schen 16 Uhr und 22.30 Uhr schlug ein unbe­kann­ter Täter das Fens­ter der Bei­fah­rer­tür des nahe der Bus­hal­te­stel­le HAU par­ken­den Volks­wa­gens ein.

Der Wagen stand auf dem dor­ti­gen Park­platz. Nach einem Griff ins Hand­schuh­fach war der Dieb um eini­ge hun­dert Euro rei­cher. Dane­ben fehl­ten auch der Fahr­zeug­schein und ein Daten­trä­ger. Den ent­stan­de­nen Sach­scha­den schätzt die Poli­zei auf etwa 250 Euro.

Bis­her gibt es kei­ner­lei Hin­wei­se. Des­we­gen sucht die Poli­zei Schram­berg nach Zeu­gen (Hin­wei­s­te­le­fon 07422 2701 0).

Diesen Beitrag teilen …