5.5 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start Poli­zei­be­richt Schram­berg: Auto­fah­rer flüch­tet nach Unfall in der Ber­neck­stra­ße

Schramberg: Autofahrer flüchtet nach Unfall in der Berneckstraße

-

Nach einem Auf­fahr­un­fall, der sich am Frei­tag­abend, gegen 21.20 Uhr, in der Ber­neck­stra­ße im Bereich der Abzwei­gung Schil­ler­stra­ße ereig­net hat, ist der der­zeit noch unbe­kann­te Unfall­ver­ur­sa­cher in Rich­tung Innen­stadt geflüch­tet.

Eine 18-jäh­­ri­ger Fah­re­rin eines Mitsu­bi­shi Kom­bis des Typs Space Star park­te zur genann­ten Zeit Nahe der Abzwei­gung Schil­ler­stra­ße rück­wärts auf die Ber­neck­stra­ße aus. Gera­de als die jun­ge Frau wie­der anfah­ren woll­te, näher­te sich von der Kirn­bach­stra­ße her von hin­ten ein Auto und fuhr gegen das Heck des Mitsu­bishis.

Am Wagen der 18-Jäh­­ri­gen ent­stand dabei Sach­scha­den in Höhe von etwa 1500 Euro. Ohne sich wei­ter um den Unfall oder den ange­rich­te­ten Scha­den zu küm­mern, flüch­te­te der unbe­kann­te Auto­fah­rer mit sei­nem Wagen über die Schil­ler­stra­ße in Rich­tung Innen­stadt. Nun ermit­telt die Poli­zei Schram­berg (07422 2701–0) wegen der began­ge­nen Unfall­flucht und bit­tet um Hin­wei­se zu dem flüch­ti­gen Auto­fah­rer.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bit­te geben Sie Ihren Kom­men­tar ein!
Bit­te geben Sie hier Ihren Namen ein

- Adver­tis­ment -