Am Freitag gegen 16 Uhr hat eine Autofahrerin der Berneckstraße an der Einmündung Kirnbachstraße einen 21-jährigen Motorradfahrer übersehen und ihm die Vorfahrt genommen. Beim Zusammenstoß wurde der Biker zum Glück nicht verletzt.

Die frau war mit einem Peugeot 206 unterwegs, der 21-Jäjhrige auf einer Yamaha YZF-R6. Die 25-jährige Autofahrerin fuhr auf der Berneckstraße stadteinwärts und übersah beim Abbiegen nach links in die Kirnbachstraße den bevorrechtigten 21-Jährigen. Dieser wurde glücklicherweise nicht verletzt.

Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Auch am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein