Schramberg: Beim Einparken auf Kreissparkassen-Parkplatz Volvo beschädigt

Es werden Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Fahrer hat am Mittwoch beim Einparken auf dem Parkplatz der Kreissparkasse in der Oberndorfer Straße in Schramberg einen Volvo hinten links beschädigt. Dies teilt die Polizei mit.

Der unbekannte Verursacher wollte im Zeitraum von 11.20 Uhr bis 11.35 Uhr in die erste Parklücke des Parkplatzes einparken. Hierbei kam er wohl zu weit nach rechts und streifte das Heck des daneben geparkten Volvos. Obwohl der Unfallverursacher Teile des vorderen, rechten Scheinwerfers verlor, fuhr er, ohne sich um eine Regulierung des Schadens zu kümmern, weg.

Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von mehreren hundert Euro. Das Polizeirevier Schramberg bittet dringend Zeugen des Unfalls, sich unter der Rufnummer 07422 / 2701-0 zu melden.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de